Coworker des Monats (August) - Pascal Fuchs

Pascal Fuchs, Webentwickler Wer bist du und woher kommst du?
Mein Name ist Pascal Fuchs und ich lebe in Offenburg.

Wer gehört zu deinem Team? Die NoLo GmbH besteht aus Lara, meiner Geschäftspartnerin und mir. Zudem werden wir noch von 6 studentischen Hilfskräften unterstützt.

Was genau machst du beruflich?
Ich bin gelernter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und habe mich im Laufe meines Berufslebens immer weiter von der Umsetzung der Webseiten hin zum Marketing entwickelt. Heute bezeichne ich mich als Online Marketing Manager. Ich sorge also dafür, dass Unternehmen im Internet mehr Sichtbarkeit bekommen.

Wie bist du dazu gekommen, dich selbstständig zu machen? Fast jeder, der mit dem Gedanken der Selbstständigkeit spielt, hat eben auch das zum Ziel:

Selbstständig arbeiten. Entscheidungen selbst treffen können, sich selbst verwirklichen und seine Ideologie verfolgen. Einfach mit gutem Gewissen arbeiten.

Das hat mir sehr gefehlt. Quantität vor Qualität ist nicht mein Anspruch und das Blatt hat sich schlagartig mit der Gründung der NoLo GmbH gewendet. Ich konnte mit meiner Selbstständigkeit also schaffen, dass ich meinen Ansprüchen an meiner Arbeit gerecht werde. Ziel erreicht! Zudem habe ich festgestellt, dass die Kompetenz im Angestelltenverhältnis anders wahrgenommen wird, als in der Selbstständigkeit.


Mit welchen Herausforderungen warst du als erstes konfrontiert? Die erste, einzige und bis heute anhaltende Herausforderung ist für mich die Bürokratie. Ich würde mich als Experte auf meinem Gebiet sehen. Dieses Wissen anzueignen, auszubauen und stetig zu erweitern, ist ein sehr zeitintensives Vergnügen. Ich möchte da so wenig Energie wie möglich in steuerlichen, versicherungstechnischen oder vertragsrechtlichen Dingen investieren. Ich bin heilfroh, dass meine Geschäftspartnerin Lara da mehr Muße zu hat.

Wenn du nochmal von vorne anfangen könntest, gibt es irgendetwas, was du anders machen würdest?
Ganz dickes Ja! Ich würde besser vorbereitet in die Selbstständigkeit gehen. Ich werde im Tagesgeschäft häufig mit Fragen konfrontiert, die vorher schon längst hätten klar sein müssen. Man kann vor einer Gründung wahrscheinlich nicht alle Eventualitäten berücksichtigen, aber einige Szenarien würde ich im Nachhinein detailliert durchspielen wollen.

Was sind deine nächsten Meilensteine?
NoLo soll wachsen! Wir haben schon einige Meilensteine erreicht. NoLo hat mittlerweile 2 Standorte ( Bielefeld / Offenburg ) und unser Team konnten wir auch schon erweitern. Das nächste Ziel ist es, Fachpersonal für die unterschiedlichen Marketing- Bereiche einstellen zu können.

Seit wann bist du im Coworking bei TERRA?
Ich bin seit Juli bei TERRA und genieße jeden Tag!

Was ist der Vorteil für dich, hier im Coworking zu arbeiten?
Es gibt einige Vorteile. Ein Vorteil ist natürlich das Netzwerken und das untereinander austauschen. Man lernt viele interessante Menschen kennen, die man schnell ins Herz schließt, was das Arbeiten viel angenehmer macht. Quasi Arbeitskollegen, die einen nicht nerven können. :)
Aber auch wirtschaftlich gibt es viele Vorteile. Ich miete mich, für wenig Geld, in ein voll ausgestattetes, klimatisiertes Büro ein mit flexiblen Mietverträgen. Minimiert das Risiko und schont den Geldbeutel.


Bei welchen Fragen oder Problemen kannst du deinen benachbarten Coworkern helfen?
Ich konnte bereits einigen Coworkern bei Online Marketing Fragen und Herangehensweisen unterstützen. Ich selbst konnte dafür einiges über staatl. Förderungen, Versicherungen und steuerliche Angelegenheiten lernen.

Du kannst nicht arbeiten ohne?
aktuell Klimaanlage

Ein erfolgreicher Tag beginnt für dich immer mit?
aktuell einschalten der Klimaanlage!

Wie beurteilst du die Startup/Selbstständigen Szene in der Ortenau?
Für mein Empfinden ist die Szene hier etwas reserviert. Man findet sie nur schwer und sie trauen sich nicht wirklich aus ihren Löchern zu kommen. Ich glaube, in Ballungszentren ist es da leichter, entsprechende Gleichgesinnte zu finden.

3 Tipps bzw. Learnings, die du Anfängern mitgeben kannst:
  • Gesunde Skepsis & Selbstreflektion. Ich glaube, eine gewisse Skepsis gegenüber Geschäftspartnern, Angeboten, Prozessen usw. kann einen Anfänger davor bewahren evtl. Fehler zu begehen. Nicht blind glauben, was erzählt wird. Daneben sollte man sich und seine Arbeit auch immer wieder hinterfragen, um seinen eigenen und den Qualitätsanspruch seiner Kunden gerecht zu werden.
  • Machen! Die Komfortzone ist der natürliche Feind, den es zu besiegen gilt!
  • Wecker stellen, damit man das essen nicht vergisst :)
Wo gibt es mehr Informationen über dich?
http://www.nolo-marketing.de

Du willst Coworking ausprobieren?

Terra Business Center


Das Business Center Schwarzwald Offenburg bietet komplett eingerichtete Büroräume, Konferenzräume, Schulungsräume, Coworking-Arbeitsplätze und virtuelle Büros mit unterschiedlichen Größen und Mengen an Arbeitsplätzen an.

 +49 (0)781-99 06 45 70
© 2016-2018 TERRA Business Center Offenburg
Made with

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen